DIE HERAUS­FORDERUNG

Weil Masse schnell kritisch werden kann.

Arroganz provoziert Fehler. Genau davor bewahren wir unsere Mandanten. Denn nur wer sich bewusst macht, dass die Gegenseite organisiert vorgeht, kann richtig reagieren.

Massenklagen sind die Summe vieler Einzelklagen: Diese bringen Workload in einer Größenordnung mit sich, die über die Erfahrung vieler Kanzleien hinausgeht. Traditionelle Strukturen stoßen dort an ihre Grenzen. Wir wissen jedoch, dass Massenverfahren eine hochstrukturierte Ablauforganisation bedingen. Nur dann ist Effizienz gewährleistet.

ClassReaction verzahnt juristisch hohes Niveau mit dem operativen Anspruch, ähnlich gelagerte Fälle nach definierten Standards zu bearbeiten. Wir nutzen ein System, das konsequentes Fristenmanagement sicherstellt. Unser Projektcontrolling schützt dabei konsequent vor unangenehmen Überraschungen. Und die bei Massenverfahren so wichtige passgenaue, fehlerfreie Erstellung von Schriftsätzen, wird so zur Selbstverständlichkeit.

Operativ zu denken und wirtschaftlich effizient zu agieren, ist für uns zentraler Bestandteil unserer Aufgabe. Damit stellen wir sicher, dass kostspielige Fehler vermieden werden.

Um es klar zu sagen: Wir haben Massenmandate im Griff. Denn wir wissen, was zu tun ist.